Tim-Kopf02Tim von der Abfuhr
WT: 25.11.1992, ZW:75, HD: “a” normal
SchH3, FH1, ZB: SG, Kkl:2
Todestag: 24.06.2005

Tim von der Abfuhr ist ein sehr geprägestarker, derber und extrem führerharter Gebrauchshund mit sehr guter Nervenverfassung, nervenfest, unbefangen und absolut frei. Der Hund beißt sehr, sehr hart und verfügt über ein extrem starkes Selbstbewußtsein.
Nachteilig: Ein nicht sehr führiger Hund im Sinne eines Allround-Sporthundes.
Tim von der Abfuhr ist objektiv ein etwas eigensinniger aber sicherer, starker und echter Gebrauchshund vom "alten Schlag", mit hervorragendem, unbekümmerten Wesen und gewünschter Schärfe, bei überdurchschnittlich hoher Reizschwelle.
Ein Gebrauchshund, der das hat, was dem Durchschnitt der Leistung- bzw. Sporthunde-Population immer mehr fehlt: Charakterstärke und Durchsetzungs-/ Durchhaltevermögen, Härte und echte Triebstärke (Keine nerv-aktivierte Sport-Marionette)

.

Körbericht:
Groß, kräftig, gutes Gepräge, gute Oberlinie, Kruppe etwas kurz, leicht abschüssig, bei sehr guter Winkelung der Hinterhand, Oberarm steil, bei guter Unterbrustbildung etwas fehlende Vorbrustbildung, Ellbogenschluß fehlt. Gute Gänge, Vortritt sollte freier sein, über dem Rücken nicht gefestigt. Sicheres Wesen, Härte, Mut und Kampftrieb ausgeprägt; läßt ab.

Quelle für Bilder und Text: Fachzeitschrift Zucht & Leistung Deutscher Schäferhund   Ausgabe 1

Tim mit 12
Tim-Poträrt